Freitag, 31. Mai 2013

"Erzbergern" in Eisenerz


der Navigator auf der Suche nach der "Rally Queen"


1500 Fahrer und Fahrerinnen, zigtausende Besucher und Motorsportbegeisterte - eine fulminante Organisation und das "who is who" der Szene und mitten drin beim Erzbergrodeo im steirischen Eisenerz unser "Navigator" Christian Horwath. Am Puls des Geschehens - so, wie es sich gehört.




Seine Mission: die Suche nach der Rally Queen!





Im Gepäck hat Christian sein eigenes Kamerateam vom Elite Racing Team, wo er ja als Teamleader für das Training der künftigen "Rally Queen" zuständig und verantwortlich ist.

Wir haben uns dann im KTM Lager breit gemacht, Rennluft geschnuppert, den Tobias Moretti und den Gregor Bloeb vor die Kamera geholt (Gregor hat zugesagt, ebenfalls bei der Jury zur Endausscheidung dabei zu sein: wer könnte besser geeignet sein, als die beiden Benzinbrüder, die genau das erlebt haben letztes Jahr, was der Rally Queen noch bevorsteht?), haben uns wertvolle Ratschläge beim Großmeister Kinigadner geholt und einfach irre Spaß gehabt! Die Wiedersehensfreude bei den beiden Rallyhaudegen war nicht zu übersehen....






Dann zog es Christian auch schon auf die Piste - auf die Suche nach der Rally Queen....

Mitten unter unzähligen Gasgriffdrehern haben wir dann das eine oder andere Juwel ausgemacht: mal sehen, ob die Damen nicht nur den Mut haben, den Erzberg zu riden, sondern sich auch beim Casting zu melden und nach Dakar zu fahren...










Die nächsten Tage werden es zeigen: die Frist zur Anmeldung läuft noch bis zum 15.06.2013 - also los Mädels: ran an die Tatstatur und Bewerbung abschicken! Ein Traum wartet!

Christian hat dann noch so ganz nebenbei eine Moderation der Pressekonferenz im VIP Bereich für die Kamera durchgezogen und den Heinz Kinigadner das Projekt "Rally Queen" ans Herz gelegt - und wie man hört, ist der Großmeister von der Idee angetan ...

Die Rally Queen wird jedenfalls das größte Projekt dieses Jahr im österreichischen Endurosport!

Wenn Ihr auch dabei sein wollt: holt Euch die Infos dazu auch unter www.elite-racing.at oder ganz einfach hier immer wieder reinschauen.

Stay tuned!

Keine Kommentare:

Kommentar posten