Sonntag, 6. Januar 2013

Zwischenergebnis der achten Etappe: Bloeb und Moretti ganz vorn dabei!


Großartiges Zwischenergebnis der beiden Brüder bei der achten Etappe:



Diese Etappe scheint den beiden Brüdern, Gregor Bloeb und Tobias Moretti so richtig auf den Leib und die Maschine geschneidert zu sein:

Wie uns das livetracking zeigt, hat Gregor Bloeb (vorläufig) den vierten Platz und Tobias Moretti (vorläufig) den sechsten Platz in der Tageswertung herausgefahren!


Leider scheint es bei Helly Frauwallner heute gar nicht so gut zu klappen: Hier scheint bereits nach dem Checkpoint 1 keine weitere Durchgangszeit mehr auf. Wollen wir hoffen, dass es nichts schlimmes ist!

Klaus Pelzmann scheint nach dem Checkpoint 1 umgedreht zu haben und auf dem ersten Track zurück nach Akjoujt gefahren zu sein - zumindest zeigt das GPS Signal diese Ergebnisse an - wir werden später am Abend dazu genauere Angaben haben und auch posten.

Christian Horwath ist den ganzen tag stabil um den 10.ten Platz unterwegs und hat bisher jeden Checkpoint geschafft - fehlt nur noch der Schlusspoint.

Dort sind bislang schon 10 Fahrer eingetroffen.

Vier Fahrer haben nach dem ersten Checkpoint keine weiteren Durchgangszeiten geliefert - darunter auch der bislang Führende der Rallye, Norbert Dubois -  und einer ab dem zweiten Checkpoint. Wir hoffen, dass es in diesen Fällen keine Unfälle gegeben hat....

Stay tuned!

Keine Kommentare:

Kommentar posten