Freitag, 19. April 2013

Libya Rally 2013 - SMS aus Marokko


Navigieren durch die Berge des Atlas-Massiv





Nachdem wir kein SAT-Signal aus Marokko empfangen konnten, wissen wir nun, warum:

Tatsächlich ist die Assistance noch nicht (!) im Ziel!
Und da fährt unser Kameramann - gleichzeitig Mechaniker bei Christian - mit...

Dafür hat uns der Navigator eine SMS aus Marokko geschickt, die wir Euch nicht vorenthalten wollen:

"Erst sehr wenige Fahrer sind im Ziel, Assistance auch noch keiner da. Heute war es was für Motocross-Bikes, viel durch die Berge und viele grosse Steine - ich kenne nun alle persönlich ;) Hatte 5 Stopps weil Kotflügel immer locker wurde. Und in einer Wasserdurchfahrt habe ich auch länger gebadet ;-) "

Es ist wirklich eine außergewöhnliche Rally, bei der die weltbesten Fahrer zu kämpfen haben.

Wir hoffen, dass Martin nun bald im Camp ankommt und sich die beiden für morgen vorbereiten können.

Stay tuned: wenn es die Assistance morgen rechtzeitig ins Ziel schafft...
,

Keine Kommentare:

Kommentar posten